KDW Greifswald, dritte Teilnahme am Spendenlauf in Greifswald

Spendenlauf Greifswald

Teilnahme beim 13. Greifswalder Citylauf am 18. Mai 2019

KDW Greifswald Spendenlauf
KDW Greifswald Spendenlauf
Läuft bei uns!
Läuft bei uns!
previous arrow
next arrow

Läuft bei uns

KDW Greifswald - dritte Teilnahme beim Greifswalder Spendenlauf 26.06.2019

Am 26.06.2019 war es soweit – unsere dritte Teilnahme am Greifswalder Spendenlauf stand an. Hierbei gilt es, als Team nacheinander eine Marathon-Strecke von gut 42 Kilometern zu laufen.

Das Besondere am Spendenlauf ist, dass sämtliche Teilnahmegebühren und Erlöse aus dem Verkauf von Bratwurst, Waffeln und Getränken für den guten Zweck gespendet werden. Auch in diesem Jahr kamen die Gelder wieder dem Förderverein für krebskranke Frauen in der Frauenklinik Greifswald e. V. zugute.

Bei bestem Wetter begaben sich insgesamt 20 Kollegen um 16 Uhr an den Start, um gemeinsam die Marathon-Strecke zurückzulegen. Kurz nach 19:30 Uhr stand fest – wir erreichten unser Ziel als Team in einer Gesamtzeit von 3:41:27 Std.

Im Vergleich zum Vorjahr benötigten wir für die Gesamtstrecke zwar gut 10 Minuten länger, was jedoch bei Außentemperaturen von weit über 30 Grad vollkommen vertretbar ist und der guten Stimmung keinen Abbruch tat.

An alle Beteiligten ergeht ein herzliches Dankeschön für den schönen Nachmittag. Wir freuen uns bereits jetzt auf die Teilnahme am dann sechsten Greifswalder Spendenmarathon im nächsten Jahr.

Personen auf den Fotos  von links nach rechts:

Roland Asse, Anna Albrecht, Eric Knöpke, Claudia Schlomann, Michael Maaß, Jessica Frommhold, Stefan Wolff, Virginia Mahnke, Axel Jende, Ulf Zickrick, Robert Fasten, Tobias Horn, Marco Droigk, Alexander Schwandt, Peter Oberdörfer, Stephan Krey

Vorne: Maria Trinkl, Steffen Peters, Joe Storch, Andrea Ehlbeck

 

 

 

Spendenlauf Greifswald 20.06.2018

Spendenmarathon

Das KDW Team
Unser Motto
Vor dem großen Start
Entspannung muss sein!
Spendenmarathon Start
Spendenmarathon anfeuern
Spendenmarathon Nachwuchs
Spendenmarathon gemeinsam
Spendenmarathon Einzelkämpfer
Spendenmarathon Nachwuchs
Spendenmarathon ein Kurzentschlossener
Spendenmarathon Zusammenhalt
Spendenmarathon Frauenmotivation
Spendenmarathon Kinder
Spendenmarathon Vorgesetzte
Spendenmarathon Schlussspurt
Endlich im Ziel Spendenmarathon Greifswald 20.06.2018
Spendenmarathon geschafft
Das Team
Unser Motto!
Vor dem großen Start
Entspannung muss sein!
Einer muss den Anfang machen
Das Team steht hinter jedem Läufer
Auch der Nachwuchs läuft mit
Jeder Läufer wird unterstützt
Es gibt auch Einzelkämpfer
Der Nachwuchs hilft auch mit
Ein Kurzentschlossener
Ein Team hält zusammen
Einer schönen Frau läuft Mann gern hinterher
Alle wollen helfen groß und klein
Auch die Führungsriege hilft
Der Schlussspurt
Endlich im Ziel
Ein Geschafftes aber glückliches Team
previous arrow
next arrow
 
Das Team
Unser Motto!
Vor dem großen Start
Entspannung muss sein!
Einer muss den Anfang machen
Das Team steht hinter jedem Läufer
Auch der Nachwuchs läuft mit
Jeder Läufer wird unterstützt
Es gibt auch Einzelkämpfer
Der Nachwuchs hilft auch mit
Ein Kurzentschlossener
Ein Team hält zusammen
Einer schönen Frau läuft Mann gern hinterher
Alle wollen helfen groß und klein
Auch die Führungsriege hilft
Der Schlussspurt
Endlich im Ziel
Ein Geschafftes aber glückliches Team
previous arrow
next arrow

Spendenmarathon Greifswald 20.06.2018

Unser Sport sagt nicht nur etwas darüber aus, was wir tun, sondern auch darüber, wer wir sind!

"Läuft bei uns!"

Der Spendenmarathon „laufend helfen“ wird von der Abteilung Leichtathletik inklusive der HSG Universität Greifswald und der Greifswalder Sportfirma Sport-Bewegung-Gesundheit organisiert. Dieser findet zugunsten des Fördervereins für krebskranke Frauen in der Frauenklinik Greifswald e.V. statt. Am 20. Juni 2018 startete der Lauf bereits zum vierten Mal. Insgesamt waren 16 Teams mit 233 Teilnehmern am Start. Bei bestem Wetter wurde der Marathon im heimischen Volksstadion ausgetragen. Die Anmeldegebühren kommen als Spende dem Förderverein zugute. Auch wir von der KDW Greifswald wollten wieder helfen und haben insgesamt 18 Teilnehmer und eine Vielzahl lautstarker Unterstützer hingeschickt.

Ergebnis: Die 42 Kilometer wurden in einer Zeit von 3:30,29 Std. (Vergleich 2017: Gesamtzeit mit 10 Teilnehmer: 3:31:38 Std.) absolviert, so dass wir den 13 von insgesamt 16 Plätzen erreichen konnten.

Wir wir am Ende erfahren haben erzielte der Spendenmarathon einen Erlös von 2800€. Diese wurden dem Förderverein von krebskranken Frauen übergeben. Die Initiatoren, Sylke und Uwe Butz freuten sich über diese Summe.

Ein herzliches Dank an alle und bis zum nächsten Mal.