Manuela Kuhlmann

Standortleiterin | Saalfeld
KDW + Service GmbH Saalfeld

Standortleiterin | Saalfeld
KDW + Service GmbH Saalfeld

Standortleiterin | Saalfeld
KDW + Service GmbH Saalfeld

Slider

„Man muss es nicht nur wollen, sondern auch machen“

Manuela Kuhlmann ist eine Frau der Tat. Schon zu Beginn ihres Berufslebens war sie von Wissensdurst getrieben und interessierte sich aktiv für die Produkte, Abläufe und Arbeitsprozesse ihrer Kolleginnen und Kollegen. Statt etwas nur auswendig zu lernen, wollte sie es lieber von Grund auf verstehen, auch wenn sie dafür den Fachleuten aus anderen Abteilungen einen Besuch abstatten musste. Wann immer sie ihre eigenen Aufgaben bereits erledigt und Zeit übrig hatte, bot sie ihre Hilfe anderen an. Diese Eigenschaften, verbunden mit der notwendigen Verlässlichkeit führten dazu, dass sie schon früh mit Leitungs- und Führungsaufgaben betraut wurde.

Als die ausgebildete Pharmazeutisch-Kaufmännische Assistentin und staatlich geprüfte Pharmazeutisch-Technische Assistentin mit Anfang dreißig von ihrem Arbeitgeber AVM Schmelter GmbH & Co. KG in Telgte mit der Abteilungsleitung beauftragt wurde, dachte sie noch, ihre Beförderung sei vielleicht durch eine persönliche Sympathie ihres Chefs begründet. Ohne große Vorbereitung lernte sie Unternehmensführung „on the Job“. Sie „boxte sich durch“ und erarbeitete sich den Respekt der zumeist älteren und erfahreneren Kollegen. Erst als sie den Bewerbungsprozess der CITYKOM Münster GmbH durchlief und von der renommierten Personalberatung Kienbaum und Partner als am besten geeignete Person für eine Führungsstelle ausgewählt wurde, begann sie zu verstehen, dass sie über ein Talent verfügte, das nicht allein auf persönlicher Sympathie beruhen konnte.

In den folgenden 23 Jahren übernahm sie Führungsaufgaben in verschiedenen Unternehmen. Der rote Faden hieß dabei immer wieder Kundenzufriedenheit, Service und Telekommunikation. Ihr Führungsstil ist von Demokratie und Mitbestimmung durch die Mitarbeiter geprägt. Sie liebt es, zu motivieren und Impulse zu setzen und dadurch ihre Mitarbeiter in die Lage zu versetzen, selbst etwas zu erschaffen. Vertrauen und Zutrauen sind dabei sehr wichtig für sie. Die Chance, die sie selbst bekommen hat, nämlich allen zu zeigen, was in ihr steckt, gibt sie gerne auch an andere weiter. Seit dem 1. April 2020 leitet sie den KDW-Standort Saalfeld.

 

Standorte