Customer Service & Sales Kick Off 2019 - Eindrücke aus München

Telefonica Kick Off 2019 in München

Customer Service & Sales Kick Off 2019
Customer Service & Sales Kick Off 2019
Customer Service & Sales Kick Off 2019
Customer Service & Sales Kick Off 2019
Customer Service & Sales Kick Off 2019
PlayPause
Shadow
Slider

Telefonica Kick Off - 2019 in München

Reisebericht

Wir haben uns alle wirklich riesig gefreut, als uns die Telefonica im Laufe des vergangenen Jahres zum Customer Service & Sales Kick Off 2019 eingeladen hat. Dieser Einladung sind wir natürlich gerne nachgekommen und haben uns mit insgesamt 24 Kollegen am 12. Februar mit dem Zug in Richtung München aufgemacht. Die Möglichkeit, so ein Event mitzuerleben und zum anderen München sehen zu können, konnten wir uns nicht entgehen lassen.

Kulturhalle München WOW

Die eigentliche Veranstaltung fand am 13. Februar in der Zenith Kulturhalle in München statt. Es war wirklich sehr beeindruckend, was die Telefonica dort auf die Beine gestellt hat: In einer riesigen Halle, wo sonst Konzerte und Galas stattfinden, waren mehrere Stände mit Buffets, Handyzubehör und Gewinnspielen aufgebaut. Ein separater Raum diente einzig und allein dem Zweck, den Damen den letzten Schliff in Sachen Frisur und Make-Up zu geben. Für die Vorstellung wurden in einem eigenen Bereich eine riesige Bühne und eine Tribüne für über 600 Gäste aufgebaut. Also schon allein was die Location anbelangt, ein absolutes Highlight!

Mit Witz und Charme durch die Veranstaltung

Eröffnet hat die Veranstaltung der Moderator, den die meisten wohl aus dem Fernseher kennen werden: Matthias Killing. Mit sehr viel Witz und Charme führte Matthias durch den Nachmittag und moderierte jeden einzelnen Gastredner mit der lautstarken Unterstützung des Publikums an. Im ersten Teil der Veranstaltung ging es nochmal um die Leistung des vergangenen Jahres. Mit viel Liebe zum Detail und dennoch kurzweilig wurden die einzelnen Kennzahlen herausgearbeitet und klar als Leistung der Mitarbeiter vorgestellt. Nach einer kurzen Pause haben uns dann Stefan Kaduk und Dirk Osmetz in die Welt der Musterbrecher mitgenommen. Ein sehr interessanter Vortrag darüber, Muster in Unternehmen zu erkennen und diese dann auch im Hinblick auf den Nutzen in Frage zu stellen. Im dritten Teil wurde dann einen Ausblick auf das aktuelle Jahr gegeben: Viel Neues und Bahnbrechendes für die Kunden der Telefonica. Wir sind wirklich sehr gespannt, was das Jahr 2019 bringt.

Aftershowparty

Das sollte dann aber noch lange nicht alles gewesen sein: Nach der eigentlichen Veranstaltung ging es in die After-Show-Party. In gelassener Atmosphäre haben wir den Abend mit Live-Musik ausklingen lassen, bevor es dann wieder ins Hotel und am nächsten Morgen zurück in die Heimat ging. Ein wirklich sehr informativer und unterhaltsamer Ausflug, der Lust auf mehr gemacht hat! Wir würden uns wirklich sehr freuen, wenn wir nächstes Jahr wieder die Möglichkeit bekommen, dabei sein zu können.

Eindrücke aus der Mannschaft

„Als ich im November die Einladung erhalten habe, war ich total überrascht, dass die KDW mit 24 Kollegen nach München reisen darf (doppelt so viele wie im Vorjahr). Es ist nicht selbstverständlich, dass externe Partner an einem internen Jahreskickoff teilnehmen dürfen. Dirk Wiemann hat auch sofort das Reise- und Übernachtungsbudget freigeben, so dass einer coolen Reise nichts mehr im Weg stand.
Highlight des Kickoffs war für mich der sehr emotionale Auftritt von Ulf Michaelis. Man spürte, dass er seinen Job mit jeder Faser seines Körpers lebt. Jede seiner Aussagen wirkte somit authentisch und intensiv. Das hat mich sehr beeindruckt. Für viele KDW Kollegen war es eine Premiere, die sich gelohnt hat. So konnten sich die Projekte untereinander austauschen aber auch Kontakt mit anderen Partnern aufnehmen.“

- Christian Puetz-Bonnehs (Account Manager)

 

„Ich fand die Idee mit der Help Box super. Ulf Michaelis hat in der Veranstaltung vorgeführt, wie diese Box funktioniert. Die Vorführung war sehr anschaulich. Ulf war der Kunde und hat im Service angerufen. Durch die Videotelefonie konnte man alles live miterleben. Die Auszeichnung der Mitarbeiter fand ich sehr emotional. Alle aufgerufenen Gewinner waren überrascht von der Auszeichnung und ließen ihren Emotionen freien Lauf. Was kann es schöneres geben, als seine Auszeichnung vor 600 Kollegen zu erhalten. Für die Nachhaltigkeit und die Wirkung war dies absolut förderlich.“

Steffi Rothe (Projektleiterin)

 

„Gerade weil ich noch nicht so lange für die Telefonica arbeite, war ich wirklich sehr stolz darauf, dass ich zu dieser Veranstaltung eingeladen wurde. Die Atmosphäre in der Zenith Kulturhalle war wirklich sehr beeindruckend.“

– Ines Kudell (Teamleiterin)